by David Crypto

Januar 4, 2022

Tax

Wie wird Kryptowährung auf Binance besteuert?

Heute werden wir zwei sehr wichtige Ereignisse in der Kryptowelt analysieren, in Bezug auf die Einführung der Steuerberichterstattung über Binance und Beschränkungen für die Auszahlung von Geldern ohne Überprüfung.

Nur werden wir uns nicht darauf beschränken und ein wenig tiefergraben und den Grund für all das betrachten, warum dies getan wird, was als nächstes passieren wird und wie wir in dieser Situation handeln sollten.

Binance Steuerberichterstattung
Binance Steuerberichterstattung

Am 27. Juliveröffentlichte Binance zwei sehr wichtige Updates in Bezug auf Steuern und Abhebungen.

Der erste betrifft die Steuern. Dies bedeutet, dass Binance bereits ein Tool erfunden und auf den Markt gebracht hat, das alle Benutzerinformationen sammelt und den Zugriff darauf in Form eines API-Schlüssels ermöglicht. Dies sind bestimmte Schlüssel, die (entweder manuell oder automatisch) an den Steuerdienst gesendet werden können, und mit Hilfe dieser Funktionalität werden alle Informationen über unser Konto automatisch sofort an den Steuerdienst gesendet: wie viel Kryptowährung Sie zu Binance gebracht haben; wie viel Sie daraus entnommen haben; welche Kryptowährung Sie gekauft haben und zu welchem Preis; zu welchem Preis haben Sie es verkauft; wie viel haben Sie damit verdient; und die meisten Wichtig ist, wie viel Steuern Sie am Ende zahlen müssen.

Ein sehr wichtiger Punkt, um nicht in Panik zu geraten: Im automatischen Modus werden Steuern von der Binance-Plattform (oder von einer anderen Kryptobörse oder einem anderen Krypto-Dienst) nicht abgehoben,dh das gesamte Geld, das Sie dort haben, die gesamte Kryptowährung, es ist da, es wird so bleiben.

Ein sehr wichtiger Punkt ist auch, dass im automatischen Modus (zumindest im aktuellen Moment) die Daten über Ihre Transaktionen nicht an das Finanzamt übertragen werden. Bisher ist dies die einzige freiwillige Funktion, die wir in Form von API für Binance nutzen können, um transparenter zu arbeiten.

Wie viel Steuern, in welcher Höhe und aus welchen Transaktionen wir zahlen müssen – es hängt vollständig von dem Land ab, in dem Sie leben.

Das heißt, alles hängt hier von der Gerichtsbarkeit ab, also ist es ziemlich individuell.

Kommen wir zum zweiten Update.

Binance Steuerberichterstattung
Binance Steuerberichterstattung

Binance hat den Betrag der Auszahlung von Plattformgeldern für Konten ohne Überprüfung auf 0,06 BTC pro Tagerheblich reduziert. Zum aktuellen Wechselkurs entspricht dieser Betrag 2.600 US-Dollar.

Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie noch nicht mit der vollständigen Kontoüberprüfung fortgefahren sind, nur $ 2600 von Ihrem Binance-Konto abheben können. Obwohl die meisten Menschen wahrscheinlich nicht davon betroffen sein werden, denn wenn wir die vollständige KYC-Verifizierung auf Binance bestanden haben, haben wir bereits alle Funktionen.

Lassen Sie uns nun diese beiden Updates kombinieren und die folgenden Informationen erhalten:

Wenn Sie Kryptowährung in irgendeiner Weise verwenden möchten (um zu handeln, zu setzen, Futures / Spot-Handel zu verwenden), seien Sie so freundlich, die Identifizierung (vollständige KYC) zu durchlaufen und Steuern zu zahlen, damit der Steuerdienst weiß, wer Sie sind und was Sie im Allgemeinen tun. Andernfalls können Sie Ihr Geld nicht abheben.

Lassen Sie uns nun herausfinden, was als nächstes mit diesen Informationen zu tun ist, wie wir uns daran anpassen können

Beginnen wir mit der Tatsache, dass dies erst der Anfang ist, dass Binance sich jetzt diesem Thema angeschlossen hat, und dementsprechend ist dies genau eine so grundlegende Ebene, von der aus wir anfangen werden und von wo aus die Regulierung nur weiter wachsen wird.

Es ist sehr wichtig, dass die meisten Jurisdiktionen (wahrscheinlich sogar alle) noch kein bestimmtes Steuersystem mit Kryptowährungen entwickelt haben.

Es gibt kein effektives Schema, wie sie Ihre Transaktionen, Ihr Einkommen transparent überprüfen können und wie genau Steuern daraus abgeleitet werden können.

Diese Funktion wird derzeit nur getestet.

In vielen Ländern befinden sich solche Funktionen in der Entwicklungsphase. Und diese API-Steuerfunktion auf Binance wird wie eine Art Basis sein, in der jede Regulierungsbehörde ihre Steuerstruktur verbinden und dementsprechend Informationen von dort erhalten kann. Und unserer Meinung nach wird ein so großer Steuercoup, bei dem die Regulierungsbehörden ihn eng angehen werden, (wahrscheinlich) bis Ende dieses Jahresoder während dieses Kalenderjahresabgeschlossen sein.

Binance Steuerberichterstattung
Binance Steuerberichterstattung

Worum genau wird es bei der Verordnung gehen?

Hier haben wir zwei Stufen in der Entwicklung von Ereignissen, das heißt, eine endgültige Version, zu der wir höchstwahrscheinlich kommen werden, aber auch hier wird es in Stufen geschehen.

Die erste Phase, die gerade stattfindet, besteht darin, dass die Regulierungsbehörden beginnen werden, die Ein- und Ausstiegspunkte zur und von der Kryptowährungsbörse, dh die Orte der Überschneidungen zwischen Fiat-Geld und Kryptowährung und umgekehrt, strenger zu kontrollieren (weil diese Phase im Moment am einfachsten zu verfolgen ist). 
Dies bedeutet, dass sie wissen, wie viel Geld Sie in die Kryptowährung gesteckt haben, wie viel Geld Sie von dort genommen haben. Wenn Sie nicht dezentral handeln, sagen wir, Sie geben Ihre Einzahlung einfach auf der zentralen Börsenplattform (wie z. B. Binance) ein und lassen sie dort, um zu handeln, dann wird die Regulierungsbehörde nicht nur sehen, wie viel Geld Sie abgehoben haben, sondern auch wissen, wie viel Sie tatsächlich verdienthaben .

Hmm... Sie würden sicherlich eine Menge wissen
Hmm… Sie würden sicherlich eine Menge wissen
Diese Jungs sind nicht zu verwechseln
Diese Jungs sind nicht zu verwechseln

Wie genau die Steuer auf den Betrag erhoben wird, den Sie verdient haben, oder auf den Betrag, den Sie in Fiat-Geld abgehoben haben, diese Frage wird noch diskutiert und es gibt im Moment keine spezifischen Informationen.

Natürlich haben wir auch die Auszahlungsmöglichkeit, über die wir etwas später noch sprechen werden.

Das heißt, wenn wir unsere Kryptowährung einfach gegen Bargeld verkaufen und es dementsprechend für die Regulierungsbehörde sehr schwierig sein wird zu verfolgen, dass wir irgendeine Art von Einnahmen aus diesen Transaktionen erhalten haben.

Oder einfach die Kryptowährung durch Krypto-Mixer abheben würde, aber dann wieder entweder durch Auszahlung oder auf einige Debitkarten.

Auch hier ist es für die Mehrheit der Bevölkerung im Moment schon sehr schwierig, dies zu tun, und dann wird es irgendwann immer schwieriger werden. Das heißt, die Optionen für "schwarzes Geld" sind immer vorhanden und Kryptowährung ist hier keine Ausnahme, aber im momenten Moment, in dem alles nur verarbeitet wird, ist es sehr schwierig, dies zu tun.

Die erste Option zur Regulierung der Kryptowährung ist langfristiger, es wird mehr Zeit brauchen, um dazu zu kommen. Dies ist eine schwierigere Option.Die Quintessenz ist, dass der Staat oder einige große Organisationen und Unternehmen ihre eigene Kryptowährung ausgeben werden.

Binance Steuerberichterstattung
Binance Steuerberichterstattung

Dementsprechend werden bestimmte Abrechnungen und Zahlungen in dieser Währung oder Token stattfinden, und diese Token haben eine Art Hintertür oder eine solche Funktion, wie zum Beispiel das Stornieren einer Zahlung.

Übrigens sprechen nur wenige Leute darüber, nur weil es unbeliebt, nicht modisch und in der Community nicht sehr geschätzt ist, aber in den meisten Kryptowährungen, die jetzt für solche groß angelegten Berechnungen (auf staatlicher Ebene) geeignet sind, haben sie bereits eine Backdoor-Funktion und eine Zahlungsstornierungsfunktion .

Diese Funktionalität wird wie folgt durchgeführt: Stellen Sie sich vor, Sie sind eine Regierungsbehörde oder eine Art Unternehmen, das Kryptowährung auf einer bestimmten Blockchain ausgibt. Anfangs verfügt die Blockchain in diesen Top-Münzen für Zahlungssysteme über eine solche Funktionalität, dass Sie jede Transaktion abbrechen können.

Das heißt, es ist in die Blockchain eingeschrieben, aber es geschieht so, dass das Guthaben einer bestimmten Brieftasche verbrannt wird und dann auf jeder anderen Brieftasche das gleiche Guthaben sozusagen wiederhergestellt werden kann. Das heißt, es wird keine vollständig dezentralisierte Kryptowährung mehr sein, und die Regulierungsbehörden haben das Recht, einzugreifen.

Binance Steuerberichterstattung
Binance Steuerberichterstattung

Dementsprechend wird dieses System so funktionieren. Natürlich bedeutet es nicht, dass die Regulierungsbehörde in der Lage sein wird, jedem in Folge Kryptowährung wegzunehmen, wie es ihnen gefällt (einfach weil es eine harte Reaktion der Krypto-Community hervorrufen wird), aber das bedeutet, dass die Regulierungsbehörden ein sehr mächtiges Werkzeug in ihren Händen haben werden.

Das ist weder gut noch schlecht, es ist nur eine Tatsache, dass solche Entwicklungen von Banken durchgeführt werden, und viele Strukturen testen jetzt aktiv diese Art von Technologie, und für sie wäre es eine sehr profitable und nützliche Funktion.

Jetzt verwenden wir Kryptowährung auf den meisten Blockchains dezentral, aber diese Idee muss allmählich aufgegeben werden. Wenn wir uns darauf verlassen, dass die Kryptowährung auf staatlicher Ebene verwendet wird, dann wird es in jedem Fall einen bestimmten Personenkreis oder einen bestimmten Kreis von Strukturen geben, die sich direkt auf unser Vermögen auswirken können.

Zweite Option. Dieser spricht von einer eher fernen Zukunft (oder vielleicht gar nicht so fern). Jetzt sind wir in einer Situation, in der wir uns über zwei Dinge entscheiden müssen.

Die erste Frage ist, welche Maßnahmen in Bezug auf unsere aktuellen Vermögenswerte ergriffen werden sollten, da sie bereits an Kryptobörsen gespeichert sind, was bedeutet, dass alle Informationen über diese Vermögenswerte bereits vorhanden sind?
Und die zweite Nuance:In der Zukunft, wann immer wir Kryptowährung kaufen müssen – wie können wir sie kaufen?

Es gibt ein spezielles Binance Tax Reporting Tool, mit dem Sie Ihre Transaktionsverlaufsdaten berechnen und melden können
Es gibt ein spezielles Binance Tax Reporting Tool, mit dem Sie Ihre Transaktionsverlaufsdaten berechnen und melden können

Was jetzt die Kryptowährung betrifft, die wir bereits auf unseren Konten haben, haben wir hier wieder zwei Möglichkeiten: Wir können unsere Kryptowährung entweder auf unseren Konten lassen oder sie in einen dezentralen Speicher zurückziehen, um an dezentralen Börsen zu handeln.

Dementsprechend, wenn wir unsere Kryptowährung nur an einer zentralen Börse belassen, müssten wir idealerweise bestimmte Steuerzinsen (abhängig von Ihrem Land) auf unsere Gewinne zahlen. Wenn wir zum Beispiel einen BTC für 40 Tausend US-Dollar gekauft und dann den gleichen Bitcoin für 50 Tausend US-Dollar verkauft haben, müssen wir die Steuerzinsen von 10 Tausend US-Dollar zahlen.

So wird es funktionieren.

Um dies zu tun, müssen Sie im Moment nur eine regelmäßige Gewinn- und Verlustrechnung ausfüllen.

Also, wenn wir die Option mit der Auszahlung von Geldern bevorzugen, dann müssen wir hier einige Schritte durchlaufen. Wenn wir unsere Gelder vom zentralen Speicher in den dezentralen Speicher abheben möchten, müssen wir Folgendes tun:

Ziehen Sie sie zuerstvon Binance in eine dezentrale Brieftasche zurück(Metamask,sagen wir).

Dann ist es ratsam, Ihr Geld dabei durch einen Kryptowährungsmischer laufen zu lassen, nur damit keine Verbindung zwischen ihnen hergestellt werden kann (dh aus welcher identifizierten Brieftasche diese Kryptowährung in Ihre neue Brieftasche gelangt ist).

Wenn Sie die Kryptowährung nur "halten" möchten (sagen wir, Sie haben Vermögenswerte früher gekauft und möchten sie nur für ein paar Jahre halten), sollte es theoretisch keine besonderen Probleme mit dieser Option geben.

Wenn Sie jedoch Kryptowährungen handeln (dh Sie machen ständig Handelstransaktionen), sei es mehrmals am Tag oder mehrmals im Monat, dann können Sie bestimmte Schwierigkeiten haben.

Wenn wir nur unser Vermögen abheben, dann ziehen wir es entweder in eine Hot Wallet wie "Metamask" oder in eine Cold Wallet wie "Tresor" oder "Ledger" zurück.

Sehen Sie sich das API Management an
Sehen Sie sich das API Management an

Was den Kryptowährungshandel betrifft: Wenn wir Kryptowährung handeln wollen, vergessen Sie nicht, dass dezentrale Kryptowährung nicht auf den Konten einer Börse gespeichert ist, sondern auf einer eigenen separaten Blockchain, und dementsprechend werden wir in diesem Fall sofort viel weniger Handelspaare zur Verfügung haben, dann wird es für uns viel schwieriger sein, Kryptowährung zu handeln.

Natürlich werden wir in der Lage sein, unsere Kryptowährungen an Börsen wie "Uniswap" oder "PancakeSwap" zu handeln, wo Sie Kryptowährungen aus verschiedenen Blockchains handeln können, und übrigens, vergessen Sie nicht die sogenannten "Brücken", dh wir können einen Vermögenswert von einer Blockchain auf eine andere übertragen, und dann können wir anschließend mit dieser bestimmten Blockchain handeln.

API erstellen
API erstellen

Aber dennoch haben nicht alle Vermögenswerte bestimmte Brücken, nicht alle Vermögenswerte können auf die Blockchain übertragen werden, und dementsprechend stehen wir vor dem folgenden Problem, insbesondere für "liquiditätsarme" und unbeliebte Altcoins, dass sie nicht so viele Handelspaare haben werden, die an zentralisierten Börsen verfügbar sind.

Wenn Sie jedoch hauptsächlich mit dem Handel mit Top-Kryptowährungs-Token beschäftigt sind, werden Sie höchstwahrscheinlich nicht mit solchen Problemen konfrontiert.

Richten Sie entweder die Option für die automatische Synchronisierung ein oder importieren Sie die Datendatei (Transaktionsverlauf) direkt
Richten Sie entweder die Option für die automatische Synchronisierung ein oder importieren Sie die Datendatei (Transaktionsverlauf) direkt

Wenn wir dieses Problem schnell durch einige Problemumgehungen und durch die Auswahl nur begrenzter Handelspaare lösen können, dann stehen wir schließlich vor dem Hauptproblem, bei dem es immer noch eine strenge staatliche Kontrolle geben wird, nämlich die Kryptowährungsabhebung (von Kryptowährung zu Fiat), entweder in bar oder auf der Karte.

Und dementsprechend haben wir zwei Möglichkeiten, echte Einnahmen aus unseren Kryptowährungsvermögen zu erzielen, wenn sie sich bereits in unseren Händen oder auf dem Bankkonto befinden, falls wir eine Kartenabhebung verwendet haben.

Dies ist, um unsere Kryptowährung über P2P-Plattformenzu verkaufen, entweder durch den Erhalt von Geld auf unserer Karte oder durch den Erhalt von Geld in bar.

Binance Steuerberichterstattung
Binance Steuerberichterstattung

Wenn wir eine einfachere Option wählen, nämlich den Verkauf unserer Kryptowährung mit einer anschließenden Auffüllung unserer Karte, dh wir erhalten USD auf der Karte, dann stehen wir vor dem Problem, dass Banken all diese Geldbewegungen sehen und dementsprechend auf Anfrage der Regulierungsbehörde oder auf eigene Initiative können sie es melden.

Es gibt einige Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen (und die Option mit "Nicht-Zahlen-Steuern" haben wir nicht einmal aufgenommen, da das so ziemlich so rücksichtslos ist, wie es nur sein kann. IRS wird am Ende deinen haben, also ist es besser, nicht mit dem Feuer zu spielen).

Die Möglichkeit, Geld auf die Karte abzuheben, erfolgt unter dem Deckmantel der Selbstständigkeit. Und wieder gibt es eine spezifische Liste von Dienstleistungen, die Sie anbieten können, um als selbstständig zu gelten.

Binance Steuerberichterstattung
Binance Steuerberichterstattung

Der Handel und das Geldverdienen mit Kryptowährungen oder Investitionen sind dort nicht enthalten, dh es unterliegt vollständig den Steuerzinsen, die in Ihrem Land bestehen, ohne Optionen. Theoretisch können Sie Ihr Einkommen sowie das Einkommen aus selbständiger Tätigkeit durch die Tatsache deklarieren, dass Sie einige Dienstleistungen erbringen, nun, sagen wir, ein Massagist zu Hause.

Dies ist wieder ein sehr graues Schema, wenn es auftaucht, besteht die Gefahr, dass Sie in ernsthafte Geldstrafen geraten. In diesem Fall können Sie jedoch weniger Steuern zahlen, wenn Sie Dienstleistungen für Einzelpersonen erbringen oder wenn Sie Dienstleistungen für juristische Personen erbringen.

Besser, auf Nummer sicher zu gehen, als hinter Gittern zu landen
Besser, auf Nummer sicher zu gehen, als hinter Gittern zu landen

Dies ist die sicherere Option.

Die zweite Option für die Gewinnmitnahme (dh das Abheben Ihrer Kryptowährungsvermögenswerte in Fiat-Geld) ist die sicherste Option, bei der Sie einfach Ihre gesamten Steuerzinsen aus Ihren Einnahmen auszahlen.

Dementsprechend werden Sie hier in dieser Hinsicht überhaupt keine Konsequenzen haben, und Sie können einfach einen Grund angeben, wie Sie dieses Geld erhalten haben, auch wenn es sich um denselben Handel oder Kryptowährungen handelt.

In 99% der Fälle wird es keine Fragen geben.

Die einzige fragwürdige Sache wäre, unsere Vermögenswerte an eine bestimmte dezentrale Börse abzuziehen, wenn es viel schneller und einfacher wäre, unsere Vermögenswerte einfach auf derselben Binance über P2P zu verkaufen, Gelder viel schneller zu erhalten und einfach unser Einkommen genau dort zu deklarieren.

Binance Steuerberichterstattung
Binance Steuerberichterstattung

Wenn man die Idee in Betracht zieht, seine Krypto durch Bargeld abzuheben, müssen Sie dafür zuerst eine Person finden, die Ihnen hilft. Die Person oder Organisation, die sich mit dieser Art von Austausch befasst.

Sie können in der Regel auf Plattformen gefunden werden, auf denen Sie P2P-Handel finden können. Dort wählen Sie einfach die Bargeldoption aus und wählen dementsprechend die Kryptowährung aus, die Sie gegen Bargeld verkaufen möchten. Welche Nuancen Sie hier möglicherweise beachten müssen: Dies geschieht persönlich und hier gibt es eine Mindesteintrittsschwelle für eine Transaktion.

Tatsächlich unterscheidet sich der Wechselkurs nicht wesentlich vom aktuellen offiziellen Kurs, der Unterschied ist praktisch unbedeutend.

Was jedoch berücksichtigt werden sollte, ist die Tatsache, dass Sie, da Sie mit einem großen Geldbetrag persönlich auf ein Meeting gehen, in einem Prozess betrogen oder sogar verprügelt werden können. Daher ist es besser, diesen Handel entweder mit vertrauenswürdigen Personen oder Bekannten durchzuführen.

Binance Steuerberichterstattung
Binance Steuerberichterstattung

Wir haben nun im Detail die Möglichkeit untersucht, wie wir unsere Kryptowährung nutzen können, falls wir sie bereits auf unseren Konten an einer zentralen Börse gespeichert haben.

Wenn wir noch keine Krypto-Assets an einer zentralisierten Börse haben, oder wir haben es bereits, aber wir planen, mehr zu kaufen, und wir wollen diese finanzielle Bewegung nicht "ausblitzen", dann bleibt der Arbeitsprozess derselbe wie oben beschrieben, der einzige Unterschied liegt in der Tatsache, dass neben der sicheren Auszahlung, Wir müssen auch unser Kryptowährungsvermögen auf die gleiche Weise einzahlen.

Sie können Kryptowährung anonym über verschiedene Dienste kaufen oder verkaufen, zum Beispiel über Chatex, wo Sie Kryptowährung mit einer Bankkarte in Fiat einzahlen und abheben können. Hier erfolgt die Transaktion in weniger als fünf Minuten, und bis zu 1000 Euro können pro Tag ohne Überprüfung abgehoben werden.

Mit verschiedenen Verifizierungsstufen können Sie noch mehr abheben, bis zu zwei Millionen Euro,aber hier sind wir an einer "Nicht-Verifizierung" -Option interessiert. In den meisten Fällen benötigen Sie keinen Reisepass oder ein Foto einer Bankkarte, wenn Sie eine Transaktion durchführen, daher lesen Sie bei einer Transaktion sorgfältig die Bedingungen durch, unabhängig davon, ob Sie ein Foto Ihres Reisepasses und Ihrer Karte benötigen oder nicht.

Um unsere Kryptowährung in Fiat abzuheben, müssen wir sie zuerst auf unsere eigene Brieftasche in Chatex übertragen, die dort automatisch erstellt wird, wenn wir unseren Bot starten.

Chatex-Bot
Chatex-Bot

Dementsprechend erfolgt die Übertragung hier sofort, unmittelbar nachdem die Blockchain unsere Transaktion verarbeitet hat.

Darüber hinaus müssen wir nur auf die Umtauschschaltfläche klicken, die Kryptowährung auswählen, die wir verkaufen möchten, die Währung auswählen, die wir erhalten möchten, und die Empfangsmethode, dh die Bank, an die wir das Geld erhalten sollen.

Chatex-Roadmap
Chatex-Roadmap

Als nächstes geben wir den genauen Betrag ein, wählen den Verkäufer aus, dessen aktueller Wechselkurs am besten zu uns passt, und fahren dann einfach mit einem Umtausch fort.

Dann müssen wir ein wenig warten, bis das Geld auf der Bankkarte eingegangen ist und erst danach wird unsere Kryptowährung von unserem Guthaben abgebucht. Chatex fungiert hier als Garant, die Plattform hält unsere Kryptowährung, bis wir bestätigen, dass die Gelder angekommen sind, und auf die gleiche Weise funktioniert es in umgekehrter Reihenfolge.

Chatex
Chatex

Es ist sehr sicher, schnell und bequem (keine Sorge, kein AD, sie haben uns keinen Cent bezahlt, obwohl wir es sicherlich schätzen würden, wenn sie es täten). 
Ich möchte auch über die genannten Ereignisse und über den Kontext der Situation, mit der wir im Moment konfrontiert sind, nachdenken, wie… Warum passiert das gerade jetzt? Abgesehen davon, dass mehr Menschen anfangen werden, Steuern zu zahlen…

Was sind die wirklichen Folgen von all dem?

In Bezug auf den Kontext können wir die folgenden Schlussfolgerungen ziehen: Zuerst müssen Sie nach jemandem suchen, der von einer solchen Änderung profitiert.

Wir denken, es ist sicher zu sagen, dass diese Änderung für die Börsen überhaupt nicht profitabel ist, in dem Sinne, dass sie die Menschen zwingen, zusätzliche Bewegungen zu machen, und dementsprechend verlieren sie potenzielle Kunden und potenziellen Gewinn.

Diese Initiative kommt von den staatlichen Regulierungsbehörden, weil die Regierung jetzt einen gewissen Gewinn aus diesen "Vorschriften" ziehen kann, die jetzt an der Börse eingeführt werden, dh sie haben endlich auf den Bereich der Kryptowährungen geachtet.

Insbesondere haben wir die Binance-Börse als Beispiel angeführt, und bald werden sie zu anderen Börsen kommen, so dass sie nicht nur "volle KYC" gehen, sondern wahrscheinlich auch die Steuerberichterstattung in größerem Umfang aufrechterhalten werden.

Warum passiert das jetzt?

Jetzt sind wir in einem solchen Bärenmarkt, es gibt jetzt praktisch keinen Gewinn, sehr wenige Menschen nehmen ihre Gewinne oder ziehen ihre Gelder ab.

Dementsprechend ist es höchste Zeit, einige Änderungen vorzunehmen, so dass, falls der Markt steigt, viele Menschen verdienen werden, viele Menschen werden einen kolossalen Geldbetrag herausnehmen, so dass ein Teil dessen, was sie erhalten haben, von diesen Menschen genommen werden kann. Daher erwarten wir noch vor Ende dieses Jahres einige sehr gute "bullische" Gewinne.

Dies ist nur eine Vorsichtsmaßnahme für die Regulierungsbehörden, da sie alle verstehen, dass bald etwas passieren wird und diese Änderungen jetzt vorgenommen werden müssen, um die Marge nicht zu verpassen. Dementsprechend haben wir jemanden gefunden, der davon profitiert, warum das gemacht wird und das sind nur indirekte Indikatoren, dass wir sehr bald ins Wachstum gehen können.

Lassen Sie uns nun einige Schlussfolgerungen ziehen, um sicherzustellen, dass Sie verstanden haben, was in diesem Artikel bisher gesagt wurde

"Du zerreißst mich, IRS!"
"Du zerreißst mich, IRS!"
Emotionen

Die erste ist, dass die Regulierungsbehörden ihren Fokus wirklich auf das Kryptowährungssystem verlagert haben und beginnen, sich daran zu beteiligen.

Darüber hinaus ist der zweite Punkt, über den wir heute ausführlich gesprochen haben, dass wir in naher Zukunft genau Steuern auf unser Kryptoeinkommen zahlen müssen, da all diese Informationen den Regulierungsbehörden zur Verfügung stehen werden (höchstwahrscheinlich über die API-Schlüssel).

Und hier müssen wir eine Entscheidung für uns selbst treffen, ob wir alles so lassen, wie es ist, und einfach weiterarbeiten (falls wir zentralisierte Börsen verwenden), und unsere Einkommensteuer zahlen und uns überhaupt keine Sorgen machen, oder … Wir versuchen irgendwie, dieser Kugel auszuweichen und unsere eigenen Wege zu finden.

Natürlich, wenn Sie diesen Weg gehen, setzen Sie sich unweigerlich einem großen Risiko aus, also sollten Sie das auch besser berücksichtigen.

Binance Steuerberichterstattung
Binance Steuerberichterstattung

In diesem Fall, wenn wir den dezentralen Pfad verwenden, müssen wir auch über alle Vor- und Nachteile nachdenken. Erstens sollten wir uns daran erinnern, dass ein dezentrales Netzwerk bedeutet, eine Netzprovision(Gasgebühr)zu zahlen, dh wir werden dafür bezahlen, und zweitens müssen wir verstehen, dass wir beim Abheben von Geldern auch zahlen müssen.

Und drittens ist es sehr wichtig zu verstehen, dass, wenn wir darin erwischt werden, das bedeuten würde, dass wir Betrug begehen und dem Staat nicht das geben, was er von uns verlangt, bestenfalls werden wir mit einer Art Geldstrafe davonkommen und bezahlen, die wir sowieso bezahlen mussten. Im schlimmsten Fall könnten Sie sogar im Gefängnis landen (wahrscheinlich, wenn wir hier über Tausende von Dollar sprechen … oder sogar Millionen).

Wie auch immer, Sie sind allein verantwortlich für die Entscheidung, die Sie treffen

Jetzt befinden wir uns bereits in der allerletzten Phase, in der wir Zeit haben, nachzudenken, einige Vor- und Nachteile der Option abzuwägen, ein wenig nachzudenken und schließlich einige Entscheidungen zu treffen, denn jetzt haben die Regulierungsbehörden noch keinen vollwertigen effektiven Arbeitsmechanismus dafür, wie Steuern auf Kryptowährungseinnahmen erhoben werden.

Dies ist jedoch bereits auf dem Weg, daher ist es besser, es nicht zu verschieben und stattdessen zu durchdenken.

Bleibt dran, Leute, wir werden euch zu diesem Thema auf dem Laufenden halten.

Bleibt dran, Leute
Bleibt dran, Leute

About the author 

David Crypto

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Read more Articles

Januar 22, 2022

Mobox Teil III

Januar 19, 2022

Mobox Teil II

Januar 17, 2022

Mobox Teil I