by David Crypto

Dezember 30, 2021

Polkadot

Parachains, DOT-Token, Crowdloans, PoS, Kusama

Hallo, Jungs & Mädels!

Heute werfen wir einen Blick auf das Polkadot-Projekt. Schauen wir uns die Funktionalität an, die Auktionen von Parachains, Crowd loans sowie einige andere Nuancen, die Sie vor dem endgültigen Start und Start von Parachains auf Polkadot über das Projekt wissen sollten.

Lassen Sie uns zuerst herausfinden, was Polkadot ist, wie es funktionieren wird, und schauen wir uns seine Funktionalität an.

Polkadotist in seiner Essenz eine Art Kern, eine bestimmte Blockchain, auf der verschiedene andere Blockchains, die Parachainsgenannt werden, aufgebaut werden.

Alle diese separaten Blockchains werden miteinander verbunden sein, sie werden in der Lage sein, Informationen miteinander und auch ihre eigenen Token auszutauschen, d.h. von jeder Blockchain aus können Sie jedes Token, das auf der Polkadot-Blockchain gestartet wird, an jede andere Blockchain senden.

Der Hauptpunkt ist, dass die verschiedenen Paraketten, die auf Polkadot konfiguriert werden, miteinander verbunden sind und dementsprechend miteinander arbeiten.Darüber hinaus hat Polkadot sein eigenes natives DOT-Token, und es wird zuerst verwendet, um Transaktionen im Polkadot-Netzwerk zu bezahlen, dann wird es zum Abstecken (PoS, "Proof of Staking")verwendet, um das Netzwerk zu schützen, und es wird auch verwendet, um das Netzwerk bei der Implementierung von Updates zu verwalten, und so weiter. Das heißt, dies ist ein vollständig utilitaristisches Token und das Schicksal oder die Entwicklung von Polkadot wird in den Händen der DOT-Token-Inhaber liegen.

Polkadot zum Mond!
Polkadot zum Mond!

Der Konsensmechanismus oder die Vereinbarung zwischen allen Netzwerkteilnehmern, die auf Polkadot verwendet werden, heißt NPoS (nominated Proof-of-Stake), dies ist ein modifizierter Proof-of-Stake-Mechanismus, bei dem wir unsere Münzen einsetzen, um Blöcke zu validieren, aber Validatoren wird es eine begrenzte Anzahl geben, nämlich 100.

Dies bedeutet, dass theoretisch jeder ein Blockvalidierer werden kann. Um dies zu tun, muss eine Person einen "Knoten" erstellen, aber da es nur eine begrenzte Anzahl von aktiven Validatoren gleichzeitig geben kann, wird es eine bestimmte Bewertung geben, nämlich eine Bewertung aus den Top 100, die die größte Anzahl von Token haben wird, die sie gesperrt haben. Und dementsprechend validieren die Top-100-Knoten Blöcke und erhalten Belohnungen.

Gewöhnliche Benutzer, die nicht über solche Mittel oder Informationsressourcen verfügen, um ihren eigenen "Knoten" zu starten, damit er in die Top 100 kommt, können auch am "Proof of Staking" teilnehmen und daraus auch einige zusätzliche Token verdienen. Diese gewöhnlichen Benutzer werden einfach "Nominatoren"genannt, und dementsprechend werden sie in der Lage sein, ihre Token zugunsten eines Knotens zu "nominieren", an den sie glauben und dem sie vertrauen.

Polkadot
Polkadot

Wenn ein einfacher Benutzer oder Nominator seine Token zugunsten eines "Knotens" nominiert oder einfriert, erhält dieser Knoten diese Token und erhöht die Gesamtzahl der Token, was ihm mehr Vorteil in diesem Top-100-Ranking verleiht.

Und dafür erhalten die Menschen eine Belohnung. Jetzt beträgt diese Belohnung ungefähr 13% pro Jahr. Solange wir also unsere DOT-Token halten, werden wir so oder so verdienen. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass, wenn Sie Ihre Token zu Gunsten eines anderen einsetzen oder nominieren möchten, diese eine bestimmte Sperrfrist haben, vor der Sie sie nicht zurückziehen können. Auf Polkadot beträgt dieser Zeitraum 28 Tage (zum Beispiel entspricht dieser Zeitraum auf Kusama 7 Tagen, da Kusama im Grunde das experimentelle Netzwerk eines Polkadots mit ähnlicher Funktionalität ist).

Obwohl Polkadot noch nicht vollständig gestartet wurde, funktioniert der Hauptteil (Parachains) dort nicht, aber wir können unsere Token bereits auf dieser Polkadot-Website abstecken, das heißt, es ist wie eine Art Portal für die Arbeit mit Polkadot, um mit Kusama zu arbeiten und so weiter.

Lassen Sie uns nun mehr auf die Parachains selbst auf Polkadot achten, mal sehen, was sie tun können, ihre Funktionalität, und dann werden wir uns ansehen, wie Sie damit Geld verdienen können.

Parachain ist eine andere Blockchain, die von einzelnen Entwicklern (nicht von Polkadot-Entwicklern) erstellt wird, die grob gesagt auf dem Polkadot-Hauptnetzwerk aufgebaut werden kann, daran angeschlossen wird und nach allgemeinem Konsens arbeitet, mit allen anderen Parachains verbunden ist und so weiter.

Parachain ist die gleiche gewöhnliche Blockchain, sie ist nur mit anderen Blockchains verbunden. Es kann sein eigenes Token haben, es kann seinen eigenen zusätzlichen Staking-Mechanismus oder einen anderen Validierungsmechanismus haben. Natürlich kann es seine eigenen intelligenten Verträge, eine dezentrale Anwendung, seine eigenen Benutzer und seine eigene Liquidität haben, die funktionieren wird.

Polkadot Relaychain/Parachain
Polkadot Relaychain/Parachain

Das gesamte separate Ökosystem kann also auf dieser Parakette aufgebaut werden, aber auch diese Parakette ist mit allen anderen Paraketten verbunden. Auch Parachains können die Funktionalität einer Brücke zwischen anderen Netzwerken, zwischen anderen Blockchains (wie Coin98 "Bridge-between-Blockchains" -Netzwerk) haben.

Darüber hinaus ist die Anzahl der Slots oder Plätze für Parachains hier begrenzt. Dementsprechend denken die Polkadot-Entwickler, dass wir hier maximal 100 Parachains haben werden, die gleichzeitig arbeiten können, nämlich im Polkadot-Netzwerk enthalten sein werden. Das heißt, dies ist auch ein wichtiger Punkt, der berücksichtigt werden sollte, dass es einen gewissen Wettbewerb für diese Paraketten geben wird.

Jetzt funktionieren Parachains auf Polkadot noch nicht, sie sind noch nicht gestartet und werden erst Ende 2021 oder Anfang 2022 gestartet.

Polkadot Blockchain Struktur
Polkadot Blockchain Struktur

Viel wird vom Markt abhängen, weil es unrentabel sein wird, eine so coole Funktionalität auf den Markt zu bringen, wenn der Markt am Boden ist. Sie sind jedoch bereits auf Kusama in Betrieb, also falls Sie interessiert sind, wie Paraketten praktisch funktionieren werden, können Sie Kusama ausprobieren.

Insgesamt gibt es drei Hauptwege, wie Sie auf die Polkadot-Blockchain gelangen können, um eine Parachain zu werden. Die erste Option ist "Common Good Parachains",das heißt, dies sind Paraketten, die für das "Gemeinwohl" geschaffen wurden, die eine Art Nutzen bringen. Wir haben auch Parachain Crowdloans, Parachain Slots Auction,und auch Parachains können als Parathreadsfungieren.

Parachain Auktionen
Parachain Auktionen

Werfen wir einen genaueren Blick darauf, was ihre Unterschiede sind und was die Möglichkeiten sind, zu Polkadot zu gelangen.

Beginnen wir mit Common Good Parachains, einer Parachain, die auf das Gemeinwohl ausgerichtet ist. Dies sind gemeinnützige Parachains, sie haben keine Verdienstmöglichkeiten. Sie sind für bequemlichkeit und komfortablere Nutzung im Netzwerk gemacht, nur so wenige Leute werden für sie stimmen, um sie in Polkadot zu implementieren, einfach weil wir damit kein Geld verdienen werden.

Diese Parachains gelangen nur durch Abstimmung der Inhaber des DOT-Tokens in das Netzwerk. 
Wir haben auch "Parathreads",das sind die gleichen Paraketten, mit der gleichen Funktionalität, aber sie funktionieren als eine Art "Reisekarte".

Parathread
Parathread

Wenn gewöhnliche Parachains einen Slot kaufen oder ihn im Prozess von Crowdloans auf Polkadot für einen längeren Zeitraum erhalten, dann "Parathreads" (da sie diesen Slot auf Polkadot nicht gewonnen haben), zahlen Sie einfach für ihre Arbeit an der Blockchain.

Sie erhalten immer noch die gleichen Rechte, den gleichen Platz in der Blockchain, aber da sie nicht ständig im Netzwerk sind (nur wenn sie etwas arbeiten müssen), zahlen sie einfach extra für bestimmte Aktionen in der Blockchain.

Polkadot Relaychain/Parachain
Polkadot Blockchain Struktur

Das Wesen der Auktion von Paraketten oder "Crowd Loan" läuft darauf hinaus, wie der Name schon sagt, auf eine Auktion. Hier haben wir eine Art Wettbewerb zwischen Parachains, Blockchains und ihren Entwicklern, für einen von ihnen, um einen Platz als Parachain im Hauptkern des Polkadot-Blockchain-Netzwerks zu bekommen.

Wie funktioniert die Auktion?

Es gibt eine bestimmte Liste von Führern, für die wir mit unseren Token stimmen können.

Und diese Parachain, diese Blockchain, für die die meisten Münzen stimmen werden, dass man zur Polkadot-Blockchain kommt. Es wird jedoch nicht dauerhaft dorthin gelangen, es wird für einen Zeitraum von 3 Monaten bis 2 Jahren, abhängig von der Art der Auktion, dorthin gelangen, und dann wird dieser Ort wieder frei und für eine Auktion geöffnet.

Übrigens kann das Projekt für sich selbst stimmen, dh seine eigenen DOT-Token an dieses "Crowd-Darlehen" senden, um sein Rating zu erhöhen, und wir können ihm auch helfen, dieses "Crowd-Darlehen" zu gewinnen, indem wir einfach unsere Token zu seinen Gunsten lenken und entsprechend dafür stimmen. Wenn unsere Parachain, für die wir gestimmt haben, in diesem "Crowd-Darlehen" gewinnt, dann werden wir mit ihren Token belohnt, und hier beginnt der "verdienende" Teil.

Parachain Auktionen
Parachain Auktionen

Wenn die Parachain, für die wir gestimmt haben, nicht gewinnt, werden alle Token, die wir zu ihren Gunsten geschickt haben, am Ende des Crowdfundings an uns zurückgegeben.

Wenn die Parachain, für die wir gestimmt haben, im Crowd-Loan-Prozess gewinnt, dann werden die Token, die wir dafür geschickt haben, nicht für immer von unserem Guthaben abgeschrieben, sondern nur für eine begrenzte Zeit, in der diese Parachain eine funktionierende Parachain auf der Polkadot-Blockchain sein wird, jeweils von 3 Monaten bis 2 Jahren.

Nach dem Ende dieser Gewinnperiode werden alle Polkadot-Token, die wir an dieses Projekt gesendet haben, in der gleichen Menge und nicht in USD, sondern in der gleichen Anzahl von Token an uns zurückgegeben.

Polkadot & Kusama
Polkadot & Kusama

Der grundlegendste Punkt ist nicht, dass Token an uns zurückgegeben werden, sondern dass wir zusätzliche Token erhalten können, indem wir für die eine oder andere Parachain oder für ein bestimmtes Projekt stimmen. Denn in der Regel belohnen alle Projekte, oder die meisten von ihnen, ihre Benutzer dafür, dass sie für sie stimmen, nämlich mit ihren nativen Token,die auch einige Funktionen auf ihrer Parachain ausführen, wenn sie an "Kusama" arbeiten.

Manchmal erreicht diese Belohnung 30% der Gesamtkapitalisierung des gesamten Angebots an Token, bzw. die Belohnungen können zumindest sehr saftig sein, wie das Beispiel auf "Kusama" zeigt.

Dies ist genau die Hauptverdienstart, die wir jetzt oder in naher Zukunft daraus ziehen können, wenn Polkadot in seiner vollen Funktionalität auf den Markt kommt, und das hat für "Kusama" zuvor sehr, sehr gut funktioniert. 
Sie können die Liste, die am "Crowdfunding" auf "Kusama" teilnimmt, über diese Standardseite Polkadot.networkeinsehen, dies ist die Hauptwebsite für "Kusama" und für Polkadot.

Kusama Crowdloan
Kusama Crowdloan

Hier (im Abschnitt "laufend") können wir die Liste aller Projekte sehen, die derzeit an Crowd-Darlehen teilnehmen, wir können sehen, wie viele Token alle diese Projekte bisher angesammelt haben, wir können sehen, welches Projekt eine höhere Gewinnchance hat, in dieser oder jener Auktion zu übernehmen.

Sobald wir alle notwendigen Informationen über das Projekt gesammelt haben, an dem wir interessiert sind, können wir ihm beitreten, indem wir einfach auf die Schaltfläche "Homepage" klicken, die wir auf die Homepage des Projekts umleiten, wo wir ihr beitreten können, indem wir unsere Metamask-Brieftasche anhängen (um unsere Belohnung zu erhalten) und dem Projekt eine bestimmte Anzahl von Token zuweisen.  

Fassen wir zusammen. Erstens ist Polkadot eine Blockchain mit sehr schnellen und sehr günstigen Transaktionen, es gibt eine begrenzte Anzahl von Validatoren, und wir können für diese Validatoren mit Dot-Token stimmen und eine Belohnung dafür erhalten.

Außerdem verfügt die Polkadot-Blockchain über Funktionen, mit denen andere Netzwerke (Parachains) auf dem Hauptkern der Polkadot-Blockchain aufgebaut werden können.

Parachains sind vollwertige Blockchains, sie können ihren eigenen Staking haben, ihren eigenen zusätzlichen Validierungsmechanismus, sie können auch mit separaten dezentralen Anwendungen konfiguriert werden, sie werden ihre eigene Community, Benutzer und ihre eigene Liquidität haben.

Und der wichtigste Teil, neben all dem, ist, dass all diese Paraketten und Blockchains auf Polkadot durch einen gemeinsamen Kern verbunden (oder "miteinander verbunden") werden und dementsprechend all diese Token und alle Informationen von einer Parakette leicht zu einer anderen Parachain gehen können, es ist wie eine Art Basis für Internet Web3.

Was die Einnahmen betrifft, so können wir erstens unsere Dot-Token bereits in das Proof-of-Stake-System auf Polkadot einsetzen (obwohl Sie nicht vergessen, dass die Mindestzeitspanne, nach der wir diese Token abheben können, 28 Tage beträgt).

Polkadot
Polkadot

Dementsprechend liegt der Zinssatz derzeit bei rund 13% pro Jahr. Nicht schlecht, wenn Sie im Begriff sind, Ihre Dot-Token so oder so zu halten.

Eine weitere Option sind die Parachains und Crowd-Kredite auf der Polkadot-Blockchain, die noch nicht gestartet sind (werden entweder Ende dieses Jahres oder Anfang des nächsten Jahres gestartet), und dort werden wir höchstwahrscheinlich sehr gute Gewinne sehen.

Wenn du schon mitmachen möchtest, dich mit dem Thema Parachains und Crowdkredite vertraut machen möchtest, dann sei unser Gast – "Kusama" funktioniert bereits, dort kannst du all diese Dinge bereits testen.

Alle Token auf Kusama funktionieren, sie werden immer einen bestimmten Wert haben, das heißt, "Kusama" wird nicht heruntergefahren, da dies ein "experimentelles", kein Testnetzwerk ist, so dass die gesamte Funktionalität bereits dort verfügbar ist.

Im Allgemeinen ist dies ein sehr vielversprechendes Projekt. Wir haben uns schon vor der Veröffentlichung des Projekts selbst damit vertraut gemacht, wie dies funktionieren wird, um Informationen im Voraus zu haben und nicht am ersten Tag des Projektstarts mit all dem umzugehen.

Bleibt dran, Leute. Wir werden Sie über die Zukunft des Projekts auf dem Laufenden halten.

About the author 

David Crypto

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Read more Articles

Januar 22, 2022

Mobox Teil III

Januar 19, 2022

Mobox Teil II

Januar 17, 2022

Mobox Teil I